Alemany

L’objectiu de l’alemany, com a segona llengua estrangera, és que l’alumne pugui desenvolupar-se en els aspectes més comuns de la vida quotidiana: a casa, a l’escola i en les seves relacions amb la gent, en les diferents circumstàncies.

Es tracta que des del primer moment l’alemany sigui el vehicle de comunicació i interrelació. A classe, a partir de petits diàlegs, amb varietat de documents, còmics, poemes, cançons etc,  l’alumne serà capaç de comprendre i d’expressar-se tant oralment com per escrit.

Com a complementària a 6è de Primària, posa en contacte per primera vegada els alumnes amb aquesta llengua . Després d’aquesta iniciació podran  escollir-la com a matèria optativa a l’ESO.


Das Ziel der deutschen Sprache als zweite Fremdsprache ist, dass der Schuler sich in den gemeinsamsten Anblicken des täglichen Lebens entwickelt: zu Hause, in der Schule, in seinen Beziehungen mit den Leuten, unter den verschiedenen Umständen.

Es geht darum, dass seit dem ersten Augenblick die ausländische Sprache der Kommunikationsweg und die persönliche Wechselbeziehung ist, im Unterricht, ab kleinen Dialogen, mit vielen Dokumenten, Comics, Dichtungen, Lieder, u.s.w… ,dass der Schuler nicht nur fähig ist, mündliche und schriftliche Meldungen zu verstehen, sondern dass er sich ausdrücken kann, mündlich und schriftlich.

Die Jesús-María Schule bietet die Möglichkeit an, die deutsche Sprache und die deutsche Kultur zu lernen, seit 6. der Grundschule und während der ESO als Wahlfach.